Villa Leonhardi

Leonhardi war eine reiche Kaufmannsfamilie in Frankfurt. 1806, nach den Napoleonischen Kriegen, ließ sich die Familie vor den Toren der ehemaligen Stadtmauer von Salins eine Gartenvilla, die Villa Leonhardi, bauen. 1824 mußte die Familie wegen Konkurs die Villa verkaufen.

Hochzeit-Villa-Leonhardi-29Ab 1842 gehörte das Gebäude dem Bankier Erlanger, unter dessen Namen das Haus bis Ende des 19. Jahrhunderts bekannt war. Aus dieser Zeit datieren zahlreiche bauliche Veränderungen, darunter ein großer Orangerieanbau. 

1905 wurde das Gebäude abgebrochen, die Front des Mittelpavillons mit der Sandstein-Säulenhalle wurde verkauft und dem Palmengarten zur Verfügung gestellt. 1912 fand diese Front im Neubau des Tennisclubhauses im Palmengarten als Eingangstor eine neue Verwendung. Als der Abbruch des Tennisclubhauses  beschlossen wurde, stand die historische Sandstein-Säulenhalle der Villa Leonhardi unter Denkmalschutz und durfte nicht zerstört werden. Die Planung sah vor, am Eingang 3 – Zeppelin Allee das Gebäude der Villa zu rekonstruieren und die Original-Säulenhalle in den Neubau zu integrieren.  

Die Stadt Frankfurt hatte sich entschlossen, das Gebäude in seiner historischen Form wiedererstehen zu lassen. Der Magistratsbeschluß vom 12.Oktober 1987 sah für das Innere des Gebäudes eine historische Wiederherstellung  der beiden Festsäle mit einer Nutzung als Vortragssaal mit Café-Bar vor.  Die seitlichen Räume sollten mit einer funktionellen Ausstattung der Pädagogik-Abteilung „Grüne Schule Palmengarten“ als Lehrräume dienen.

Erst durch die Nutzungsänderung in ein Café-Restaurant während der Bauzeit konnte eine stilgemäße Ausgestaltung aller für das Publikum zugänglichen Räume erreicht werden. Die Bauarbeiten unter der Bauleitung des Hochbauamtes begannen im November 1987. Als erste Maßname wurde das Kassenhaus an der Zeppelin Allee abgebrochen.  Parallel zu den Rohbauarbeiten wurde der historische Sandstein-Säulenhalle aus der Fassade des Tennis-clubhauses ausgebaut und von einer Natursteinfirma saniert. Die Rohbauarbeiten waren im Herbst 1988 abgeschlossen, das Gebäude einschließlich der Innenausstattung und der Gaststätteneinrichtung wurde am 14. Juli 1989 eröffnet.

gartensaal-detailCopyright Fotos & Text: Villa Leonhardi

  • Concierge Service
    anfragen
  • Concierge Service
    terminieren
  • Concierge Service
    reservieren

Anfrage:

Diese Anfrage auch andere Firmen senden:

* Plichtfelder

Anfrage:

Diese Anfrage auch andere Firmen senden: